Foto privat.

Verena Zeltner

Prosa | Kinder- und Jugendliteratur |

geboren 1951 in Lausnitz bei Neustadt/Orla; 1968-1970 kaufmännische Lehre, später Studium mit Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH), bis 2005 Tätigkeit im kaufmännischen Bereich verschiedener Unternehmen; seit 2006 freiberufliche Kinder- und Jugendbuchautorin; Schreibwerkstätten für Kinder; 2009 und 2012 Stipendium der Kulturstiftung Thüringen; 2010 Arbeitsstipendium des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur; 2012 Aufenthalt im Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf; lebt in Neustadt/Orla.

Werke

Lucie und Thami. Eine märchenhafte Geschichte, Neuhofen 1999.
Neues von Lucie und Thami, Neuhofen 1999.
Der Zaubervogel, 1999.
Nelly Goldhaar und das verschwundene Himmelblau, Neuhofen 2000.
Lalu - Geschichten vom Hexenjungen, der nicht hexen konnte, Neuhofen 2002.
Max und Tippitu, Stockheim 2004.
Baumkind, Traumkind, Sternenkind, Stockheim 2006/2011.
Osa reist nach Schweden – Ein Labrador erzählt, 2008.
Weihnachtsgeschichten, 2008.
Samson und Luise (Eine Reise um die Welt) – Fortsetzungsreihe,
2003-2011.
Prinzessin Fledermaus, Neuhofen 2009.
Ein Himmel voller Schokolade, Stockheim 2011/2013.
Ein Indianer weint doch nicht!, Stockheim 2012.
Kaninchen, Prinzessin & Co., Neuhofen 2014.
Kornblumenkinder, Berlin 2015.
Tiger e.V., Neuhofen 2017.
ICEzeit – In den Klauen des weißen Drachen Crystal, Neuhofen 2017.
Weihnachtsgeschichten für kleine und große Leute. Neustadt/O. 2019.
299 Tage. Neustadt/O. 2020.

Links